eine nacht - ein leben
 
M
A

A

A

T

H

R

I

Spionage
    
 
     „In Köln gewesen
      Kleine Häuser
      mit einer Kathedrale
      die wie Bliestifte
      in den Himmel ragt
      Auf langen Spaziergängen
      das Agenten Einmaleins gelernt“ *   
  
                     (*aus: Mata Hari - Eine Nacht - ein Leben von Johannes Wierz)
     "Man nehme eine Tablette Pyramidon, 
      eine Tablette Aspirin 
      und 400 Milliliter reines Wasser" *     
                        
                                 (*Formel für unsichtbare Tinte des deutschen Geheimdienstes))
     "22 Gramm Alkohol 
      50 Gramm destilliertes Wasser
      0,5 Gramm Kaliumnitrat
      27 Gramm Essigsäure 
      20 Gramm Tetrachlorkohlenstoff" *     
                        
                              (*Formel für das Sichtbarmachen unsichtbare Tinte 
                                des deutschen Geheimdienstes))r
Köln, Sassanhof, Hauptmarkthalle am Heumarkt 1915
Quelle: Wikipedia
Biographisches



1916
Mata Hari wird bezahlte Informantin des deutschen und französischen Geheimdienstes
HomeWillkommen.htmlshapeimage_14_link_0
Copyright & Design
by
Johannes Wierz
2019 / 2020http://www.johanneswierz.dehttp://www.johanneswierz.dehttp://www.johanneswierz.deshapeimage_15_link_0shapeimage_15_link_1shapeimage_15_link_2
ImpressumImpressum.htmlshapeimage_16_link_0
KONTAKTKontakt.htmlshapeimage_17_link_0
vor gerichtVor_Gericht.htmlshapeimage_18_link_0